Book

Unsere Inklusiv-Leistungen bei jedem Aufenthalt

Alle ansehen

Schliessen
Vom alpinen Frühstück bis zum Skipass

Bei uns ist mehr für Sie dabei

Alle unsere Übernachtungspreise und Pauschalen beinhalten folgende Leistungen:

Unser Herbst-Wintermagazin 2022-23
Kulinarik

Gaumenfreuden

  • Welcome-Apéro
  • Alpine Schlemmerfrühstücksbuffets
  • Zvieri für den kleinen Hunger zwischendurch
  • Abends köstliche Dîners, zusammengestellt aus täglich wechselnden Karte

Sollte das Nachtessen nicht in Ihrem Arrangement inkludiert sein, reservieren wir Ihnen gerne einen Tisch in einem unserer Restaurants Engadiner Gourmet-Restaurant GuardaVal, Allegra im Hotel Belvedere, Bistro Belvair oder im Thailändisches Restaurant Nam Thai.

Bad | Spa | Wellness | Fitness

Wellness & Fitness

  • Engadin Bad Scuol von allen 3 Hotels direkt erreichbar, täglich unbeschränkte Eintritte ab 8.00, Kinder ab 11.00, bis 21.45 Uhr in die Bäder- und Saunalandschaft des Mineralbades auf 13‘000 m²
  • SPA Vita Nova | Belvedere Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Whirlwannen, Ruheraum
  • «San tras aua» | GuardaVal Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum
  • Sportbad Quadras 
  • Freizeitanlage Trü Freibad im Sommer, Eisbahn & Curling im Winter
  • ORIGYM Fitness | Teilnahme an Open Gyms und 2 Kurse nach Wahl pro Aufenthalt

Berg | Wanderpass

Wunderbare Panoramen

Im Sommer täglich eine Berg- und Talfahrt (exkl. Bike-Transport):

  • Gondelbahn Scuol - Motta Naluns (26.5.-29.5.22 & 4.6.-30.10.22)
  • Sessellift Ftan - Prui (18.6.-23.10.22)
Bus | PostAuto

Im ganzen Unterengadin

  • Sämtliche Linien zwischen Brail und Martina, exkl. S-charl (exkl. Bike-Transport)
S-charl Shuttle

Entdecken Sie das traumhafte Seitental

Exklusiv für die Gäste der BELVEDERE HOTEL FAMILIE haben wir einen Shuttlebus nach S-charl und zurück organisiert:

Täglich, Do. 26.05. bis So. 23.10.
09.00 Uhr Scuol, Belvedere – Val Minger – S-charl
15.30 Uhr S-charl – Val Minger – Scuol, Belvedere

13-Plätzer Kleinbus, Scuol, Belvedere – S-charl und zurück, Bike-Transport mit Bike-Anhänger kostenlos.

Rhätische Bahn

Ausflüge mit der kleinen Roten

  • Freie Fahrt mit der Rhätische Bahn auf der Linie Scuol-Tarasp - Zernez (2. Klasse, exkl. Bike-Transport)
Golf

Ab aufs Green

Bei uns erhalten Sie 25% Green Fee Reduktion für den Golfplatz Vulpera. Unsere Hotels sind nur 3 km vom Golfplatz entfernt.

Skipass inklusive

Skifahren oder Winterwandern

  • Von 10. Dezember 2022 bis 16. April 2023 profitieren Sie als Gäste der BELVEDERE HOTEL FAMILIE vom Skipass inklusive. Nutzen Sie vom Anreise- bis und mit Abreisetag die Bergbahnen und Lifte im Skigebiet Motta Naluns-Ftan-Sent. Der Skipass ist bereits ab der ersten Übernachtung inklusive.
  • Für Nichtskifahrer werden Winterwanderwege im Skigebiet mit herrlichem Bergpanorama präpariert und können mit dem Skipass inklusive Angebot gratis genutzt werden.
  • Schlittelspass auf der längsten Schlittelbahn der Region, 3.5 km, abseits der Skipisten, mit dem «Skipass Inklusive» auf Motta Naluns-Prui-Ftan so oft wie Sie möchten. Schlittelmiete nicht inklusive.

Sportbus & PostAuto im Winter

Sie wollen mal nicht Skifahren?

Dann nutzen Sie Ihre Gästekarte für Ausflüge im Unterengadin und entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Tales und die malerischen Dörfer. Auch im Winter sind neu sämtliche PostAuto-Linien zwischen Brail und Martina inklusive (exkl. S-charl & Biketransport).

Und zusätzlich ...

Während Sie bei uns wohnen

  • eine gefüllte Badetasche mit Bademänteln und Badetüchern*
  • ein Wanderrucksack in Ihrem Zimmer*
  • frische Früchte in der Lobby
  • Gratis WLAN
  • Transfer zum Bahnhof Scuol bei An- und Abreise
  • Teilnahme an diversen Aktivitäten laut Wochenprogramm
  • Mehrwertsteuer, Service und sämtliche gesellschaftlichen Anlässe

* leihweise für die Zeit Ihres Aufenthaltes bei uns

Küchenphilosophie im Hotel Belvedere Scuol

«Il dalet pür» - der pure Genuss

Regional mit weltoffenem Blick, innovativ und nachhaltig – das sind nur ein paar Schlagwörter, mit denen wir unsere Küche im Hotel Belvedere beschreiben können. «Il dalet pür» heisst frei übersetzt «der pure Genuss», ist reduziert auf das, was zählt.

Die Produzenten sind meist aus dem Tal, wenn nicht, aus der weiteren Umgebung bis ins Unterland, wir pflegen persönliche und freundschaftliche Beziehungen zu den meisten unserer Lieferanten. Wir schätzen ihr Handwerk, ihre Leidenschaft für gute Produkte und ihr Streben, stets das Beste aus allem herauszuholen – so wie wir selbst uns das auch immer vornehmen.

Der Saal verströmt den Atem des Grand Hotels, die Tische sind in prächtigem Weiss gedeckt, das bunte Treiben macht das Haus lebendig und das Essen zum geselligen Höhepunkt des Tages. Essen ist Leidenschaft und lässt die Zeit verkürzen – weckt die Sinne und die Liebe …

Das habe ich früh entdeckt, die Gastfreundschaft und die Freude, anderen etwas Gutes zu tun, wurden mir in die Wiege gelegt. Und so war schnell klar, dass ich Koch werden wollte. Nichts habe ich bereut, habe auf meinen Reisen in die schönsten Häuser Österreichs die Liebe zur Natur und ihren wunderbaren Produkten stärker werden lassen und habe hier einen Ort gefunden, an welchem ich meiner Freude an meiner Berufung und meiner Freude am Gast genügend freien Raum geben kann.

Entstanden ist eine Küche, die mein Herz trägt und die in jedem Gericht meine grösste Konzentration widerspiegelt. Gesund ist sie obendrein, denn nichts tut besser, als der gute Geschmack, der uns zu Kindern werden lässt! Ich suche nicht den «letzten Schrei» oder das «Spektakuläre», bleibe leise und bescheiden. Es wird viel geschmort, eingeweckt, richtig gekocht. Handwerk wird gross geschrieben, die Töpfe qualmen, das Fleisch ist gebraten und der Teig bekommt die Zeit, die er braucht, um perfekt zu sein. Ich bin Koch mit Leib und Seele und möchte meinen Gästen stets das Beste schenken.

Das Angebot wechselt täglich, meine Lieblingsgerichte verweilen länger auf dem Menu. Jede Saison hat seine Höhepunkte, welche wir in besonderer Weise präsentieren. Mit meiner Küche «Il dalet pür» nehme ich Sie mit zurück zum Kern des Geschmackes, zur Einfachheit des Besonderen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Freude am puren Genuss und danke Ihnen, dass Sie unser Gast sind.

Ihr Peter Ramsbacher