Book

Unsere Inklusiv-Leistungen bei jedem Aufenthalt

Alle ansehen

Schliessen
Vom alpinen Frühstück bis zum Skipass

Bei uns ist mehr für Sie dabei

Alle unsere Übernachtungspreise und Pauschalen beinhalten folgende Leistungen:

Herbst-Wintermagazin 2023-24
Kulinarik

Gaumenfreuden

  • Welcome-Apéro
  • Alpine Schlemmerfrühstücksbuffets
  • Zvieri für den kleinen Hunger zwischendurch
  • Abends köstliche Dîners, zusammengestellt aus täglich wechselnden Karte

Sollte das Nachtessen nicht in Ihrem Arrangement inkludiert sein, reservieren wir Ihnen gerne einen Tisch in einem unserer Restaurants Engadiner Gourmet-Restaurant GuardaVal, Allegra im Hotel Belvedere, Bistro Belvair oder im Thailändisches Restaurant Nam Thai.

Skipass inklusive

Skifahren oder Winterwandern

  • Von 9. Dezember 2023 bis 7. April 2024 profitieren Sie als Gäste der BELVEDERE HOTEL FAMILIE vom Skipass inklusive. Nutzen Sie vom Anreise- bis und mit Abreisetag die Bergbahnen und Lifte im Skigebiet Motta Naluns-Ftan-Sent. Der Skipass ist bereits ab der ersten Übernachtung inklusive.
  • Für Nichtskifahrer werden Winterwanderwege im Skigebiet mit herrlichem Bergpanorama präpariert und können mit dem Skipass inklusive Angebot gratis genutzt werden.
  • Schlittelspass auf der längsten Schlittelbahn der Region, 3.5 km, abseits der Skipisten, mit dem «Skipass Inklusive» auf Motta Naluns-Prui-Ftan so oft wie Sie möchten. Schlittelmiete nicht inklusive.

Bad | Spa | Wellness | Fitness

Wellness & Fitness

  • Engadin Bad Scuol von allen 3 Hotels direkt erreichbar, täglich unbeschränkte Eintritte ab 8.00, Kinder ab 11.00, bis 21.45 Uhr in die Bäder- und Saunalandschaft des Mineralbades auf 13‘000 m²
  • SPA Vita Nova | Belvedere Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Whirlwannen, Ruheraum
  • «San tras aua» | GuardaVal Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum
  • Sportbad Quadras 
  • Freizeitanlage Trü Freibad im Sommer, Eisbahn & Curling im Winter
  • ORIGYM Fitness | Teilnahme an Open Gyms und 2 Kurse nach Wahl pro Aufenthalt

Sportbus & PostAuto im Winter

Sie wollen mal nicht Skifahren?

Dann nutzen Sie Ihre Gästekarte für Ausflüge im Unterengadin und entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Tales und die malerischen Dörfer. Auch im Winter sind neu sämtliche PostAuto-Linien zwischen Brail und Martina inklusive (exkl. S-charl).

Rhätische Bahn

Ausflüge mit der kleinen Roten

  • Freie Fahrt mit der Rhätische Bahn auf der Linie Scuol-Tarasp - Zernez (2. Klasse, exkl. Bike-Transport)
Golf

Ab aufs Green

Bei uns erhalten Sie 25% Green Fee Reduktion für den Golfplatz Vulpera. Unsere Hotels sind nur 3 km vom Golfplatz entfernt.

Bus | PostAuto

Im ganzen Unterengadin

  • Sämtliche Linien zwischen Brail und Martina, inkl. S-charl (exkl. Bike-Transport)
Berg | Wanderpass

Wunderbare Panoramen

Im Sommer täglich eine Berg- und Talfahrt (exkl. Bike-Transport):

  • Gondelbahn Scuol - Motta Naluns (9.-12.5.24, 18.-20.5.24 & 25.5.-3.11.24)
  • Sessellift Ftan - Prui (Mitte Juni bis Ende August)
Und zusätzlich ...

Während Sie bei uns wohnen

  • eine gefüllte Badetasche mit Bademänteln und Badetüchern*
  • ein Wanderrucksack in Ihrem Zimmer*
  • frische Früchte in der Lobby
  • Gratis WLAN
  • Transfer zum Bahnhof Scuol bei An- und Abreise
  • Teilnahme an diversen Aktivitäten laut Wochenprogramm
  • Mehrwertsteuer, Service und sämtliche gesellschaftlichen Anlässe

* leihweise für die Zeit Ihres Aufenthaltes bei uns

Photovoltaik-Anlage

Unsere Passerelle produziert jetzt Strom

Ein Teil unseres «Cause-We-Care»-Fonds ist für Investitionen in hoteleigene nachhaltige Projekte vorgesehen. Daraus konnten wir nun die neue Photovoltaik-Anlage entlang der Südfront der Passerelle ermöglichen.

Im Frühling 2023 haben wir entlang unserer Passerelle ins Engadin Bad Scuol, 96 Photovoltaik-Panele montiert. Die sonnenexponierte Lage der Passerelle bietet einen idealen Standort für diese rund 135 m2 umfassende Anlage. Mit unserer neuen Photovoltaik-Anlage können wir 13'000 kWh Strom im Jahr produzieren. Dies entspricht dem Jahresverbrauch von drei Einfamilienhäusern mit je vier Personen. Die Einsparung durch diese Stromproduktion liegt bei 6'000 kg CO2 im Jahr. Mit einer Investition von CHF 130’000.- haben wir einen weiteren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft getätigt.

Aus dem «Cause-We-Care»-Fonds fliesst ein weiterer Teil in die Kooperation für sauberes Trinkwasser für Schulen und Haushalte in Uganda. Mehr dazu können Sie in unserem separaten Beitrag lesen.